Die gymnasiale Oberstufe Espoonlahti

Etwa 600 Schülerinnen und Schüler bereiten sich hier in einem drei- bis vierjährigen Gang auf das Abitur vor. Die gymnasiale Oberstufe Espoonlahti hat viele ausgeprägte Traditionen, denn sie wurde als Gymnasium bereits 1923 gegründet. Das qualifizierte Personal dieser Schule bietet viele Aktivitäten zur Unterstützung von Motivation und Durchhalten der SchülerInnen im zielbewussten Lernprozess, was auch bei der ausgezeichneten Atmosphäre unter Schülern und Personal der Schule Rückhalt findet. Individuell beratene Lernpläne ermöglichen es, dass die jungen Menschen immer wieder unter Wahrung ihrer Interessen und eigenen Vorgaben das erstrebte Ziel eines möglichst guten Abiturs erreichen können. Viele Jahrgänge glücklicher Abiturienten haben das immer wieder gezeigt.

Jylla —so heißt die Schule jovial nach einem ihrer ehemaligen Direktoren namens Gyllenbögel— ist mit ihrem weitgefächerten Angebot von Fremdsprachen außerordentlich sprachbetont, was den jungen Menschen viele internationale Türen öffnet. Für ihre hochqualifizierten Leistungen im vielseitigen Unterricht mit Kursen in diversen Sprachen hat die Schule auf europäischer Ebene Ruhm geerntet. Z.B. in Deutsch bietet die Schule die Möglichkeit, das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz zu absolvieren, in Französisch werden Vorbereitungen auf das Delf-Examen und in Englisch auf das Cambridge First Certificate geboten, was Studienmöglichkeiten an vielen internationalen Universitäten erschließen hilft. Die Sprachpalette bietet im langfristigen Programm Englisch, Französisch, Schwedisch, Deutsch und Russisch; und kurzfristig sind Schwedisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Spanisch und Italienisch wählbar.

Jährlich werden an der gymnasialen Oberstufe Espoonlahti internationale Projekte durchgeführt, in deren Rahmen in den vergangenen Jahren Studienreisen nach Shanghai, Barcelona, London, Stockholm, St. Petersburg, Rom, Nizza und Berlin gemacht wurden. Darüber hinaus leisten wir einen erheblichen Beitrag zur internationalen Zukunft unserer Schüler, indem wir im Unterricht allerneuste Technologien anwenden und eine weitgefächerte Lehrkurspalette bieten: Beispielsweise für diejenigen, die an Business interessiert sind, gibt es einen kompletten Unternehmerkursus, der Module in Unternehmenskunde, mathematischer Ökonomie, Businessenglisch und Feldstudien in Unternehmerschaft beinhaltet.

Wegen ihrer beachtlichen Größe kann die Jylla-Schule jungen Menschen enorm viele Möglichkeiten bieten. Mit Hilfe der hochqualifizierten Studienberatung ist es den Schülerinnen und Schülern ein Leichtes, das ihren individuellen Interessen und Zielen entsprechendes Pensum aus dem beeindruckenden Kurssortiment zusammenzustellen. Dank des umfassenden Angebots kann man beispielsweise Hochleistungssport mit einer zum Abitur führenden Ausbildung koppeln. Auf naturwissenschaftlichem Bereich bietet Jylla exzellente Kurse, die die SchülerInnen mit Forschungs- und praktischen Wahlfachkursen in einem Ambiente hochmoderner Laborausrüstung auf das Abitur und Universitätsstudium vorbereiten. In der Physik ist das CERN-Projekt ein Highlight, in dessen Rahmen eine Studienreise in die Schweiz mit einem Besuch der Europäischen Organisation für Kernforschung geboten wird. Auch gibt es Exkursionen an die Universität Helsinki, wo die jungen Leute in die Welt der akademischen Forschung hineinschnuppern können.

Das Gebäude der Jylla ist gerade von Grund auf renoviert worden und bietet so auch räumlichen Komfort und ein anregendes Studienambiente mit ausgezeichneten Möglichkeiten. Sämtliche Klassenräume sind mit moderner Präsentationstechnologie, mit Tablet-PCs und schnellem WLAN-Netzwerk ausgestattet, die alle im Unterricht Verwendung finden und die SchülerInnen heute schon mit den Fähigkeiten des zukünftigen Studiums und Berufslebens in einer sich rapide verändernden Welt vertraut machen.

Wir freuen uns darauf, Dich in Jylla willkommen zu heißen!

Adresse: Opettajantie 3, Espoo

Postanschrift: PL 3435, 02070 ESPOON KAUPUNKI